Jedes Alter wird von seinen besonderen Triebfedern in Bewegung gesetzt. Der Mensch aber bleibt stets derselbe. Im zehnten Jahre läßt er sich durch Kuchen lenken, im zwanzigsten durch eine Geliebte, im dreißigsten durch Vergnügungen, im vierzigsten durch Ehrgeiz, im fünfzigsten durch Habsucht. — Jean-Jaques Rousseau

Beiträge mit dem Thema: ‘Unterdrückung’

Frau-Sein in Afghanistan (2): Erklärungsmodelle für die bestehende Situation
Von | 27. August 2009 | Kategorie: Die Gesellschaft | Ein Kommentar | 3.214 Aufruf(e)

Wieso hat sich die Lebenssituation der Frauen in Afghanistan seit der Regierung der Nordallianz nicht wesentlich verändert? Warum schafft es die heutige Regierung nicht, für Gleichberechtigung zu sorgen? Weshalb tragen Afghaninnen hauptsächlich immer noch die Burqa? Kann man überhaupt erwarten, dass sich die Situation für Frauen innerhalb weniger Jahre verändert, oder ist das ein Wunsch der westlichen Gesellschaft? [Weiterlesen]

Themen: , , , , , ,