wenn die tür geschlossen wird, sind auch die hunde
still in ihren hütten. der flugverkehr ist eingestellt, kein
rasenmäher und kein weckerticken, nichts stört.
— Nadja Küchenmeister

Beiträge mit dem Thema: ‘Geographie’

Der ewige Krieg
Von | 16. Januar 2010 | Kategorie: Die Gesellschaft | Unkommentiert | 1.461 Aufruf(e)

Viele Medien datieren den Ursprung des kolumbianischen Bürgerkrieges auf das Jahr 1964: Das Jahr der Gründung der ältesten, immer noch aktiven Guerillagruppe Amerikas, den FARC-EP (Fuerzas Armadas Revolucionarias de Colombia – Ejército del Pueblo). Symbolische Ereignisse werden auserkoren, um die Begründung eines genauso komplexen, wie langwierigen Konflikts zu liefern. Der Einfachheit halber. [Weiterlesen]

Themen: , , , , , , ,
 

Phänomene langer Dauer: Kuba ist eine Insel.
Von | 18. Juni 2009 | Kategorie: Die Natur | Unkommentiert | 1.823 Aufruf(e)

Wer schreibt Geschichte? Sind es Menschen, Wirtschaftszyklen, oder sind es Phänomene langer Dauer, die den Lauf der Geschichte maßgeblich prägen? Die kubanische Geschichte scheint eng verknüpft zu sein mit einem Phänomen langer Dauer par excellence: Die geographischen Gegebenheiten Kubas dienen als Schlüssel zur Geschichte und Gegenwart des Inselstaates. [Weiterlesen]

Themen: , , , ,