Du gehst davon mit seltenen Pflanzen, Steinen
führst die Schildkröte fort an einem blauen Faden
— Steffen Popp

Beiträge mit dem Thema: ‘Gender’

Die Entsinnlichung – Wo genau liegt beim Kopftuchproblem das Problem? (Teil 2)
Von | 8. November 2011 | Kategorie: Die Gesellschaft | #1 Religion & Glaube | Unkommentiert | 2.086 Aufruf(e)

Im zweiten Teil seines Aufsatzes über Sinn und Entsinnlichung des islamischen Kopftuches zeigt Christian Rother die religiöse Dimension des Kleidungsstückes auf und stellt die Frage: Führt das Kopftuch zu einer Entindividualisierung und Verkrampfung seiner Trägerinnen? [Weiterlesen]

Themen: , , ,
 

Die Entsinnlichung – Wo genau liegt beim Kopftuchproblem das Problem? (Teil 1)
Von | 30. Oktober 2011 | Kategorie: Die Gesellschaft | #1 Religion & Glaube | 2 Kommentare | 13.886 Aufruf(e)

In zahlreichen öffentlichen Debatten wurde die Motivation muslimischer Frauen ein Kopftuch zu tragen kontrovers diskutiert. Christian Rother geht dem “Kopftuchproblem” auf den Grund und durchleuchtet die Beziehung zwischen einem Kleidungsstück und seinen Trägerinnen. Über den Sinn und die Entsinnlichung des Kopftuchs. [Weiterlesen]

Themen: , , ,
 

Weibliche Beschneidung: Grausames Ritual oder wichtiger Bestandteil des Lebens?
Von | 12. Oktober 2009 | Kategorie: Die Gesellschaft | Unkommentiert | 3.747 Aufruf(e)

Die Verfilmung der Bestseller Autobiografie Wüstenblume von Waris Dirie ist seit Kurzem in den Kinos angelaufen. Das Buch erzählt die Geschichte eines Mädchens, das in einer Nomandenfamilie in der somalischen Wüste geboren wurde, vor einer Zwangsheirat nach Mogadischu floh und einige Jahre später als Model entdeckt wurde und erfolgreich Karriere machte. Brisant wurde diese Lebensgeschichte dadurch, dass sich Waris Dirie im Alter von fünf Jahren dem Ritual der Beschneidung unterziehen musste. [Weiterlesen]

Themen: , , , ,
 

Frau-sein in Afghanistan (1): Eine historische Momentaufnahme
Von | 20. Juli 2009 | Kategorie: Die Gesellschaft | Unkommentiert | 2.696 Aufruf(e)

Als im Jahr 2001 die Vereinigten Staaten von Amerika in Afghanistan einrückten, rechtfertigten sie den Krieg nicht nur mit der Auffassung, dass die Taliban Terroristen unterstütze, sondern auch damit, die afghanischen Frauen von der jahrzehntelangen Unterdrückung während der Zeit des Bürgerkriegs und unter der Taliban-Herrschaft zu befreien. [Weiterlesen]

Themen: , , , , , , , ,