Jedes Alter wird von seinen besonderen Triebfedern in Bewegung gesetzt. Der Mensch aber bleibt stets derselbe. Im zehnten Jahre läßt er sich durch Kuchen lenken, im zwanzigsten durch eine Geliebte, im dreißigsten durch Vergnügungen, im vierzigsten durch Ehrgeiz, im fünfzigsten durch Habsucht. — Jean-Jaques Rousseau

Beiträge mit dem Thema: ‘Frieden’

Der Streit um den wahren Glauben
Von | 17. Dezember 2010 | Kategorie: Die Gesellschaft | #1 Religion & Glaube | 2 Kommentare | 2.803 Aufruf(e)

Das “konfessionelle Zeitalter” war geprägt von Konflikten um den wahren christlichen Glauben. Handelte es sich dabei um reine Konfessionskonflikte? Und daran anknüpfend: Inwiefern kann Religion in diesen Fällen angesichts des heraufziehenden Dreißigjährigen Krieges als “kriegsstiftend” beschrieben werden? [Weiterlesen]

Themen: , , , , , ,
 

Religion & Frieden
Von | 27. November 2010 | Kategorie: Die Gesellschaft | #1 Religion & Glaube | Unkommentiert | 2.751 Aufruf(e)

Manfred Brocker zum friedensstiftenden Potenzial der Religionen am Beispiel der “Rosenkranzrevolution” auf den Philippinen. [Weiterlesen]

Themen: , , , , ,
 

Vers zum Ersten: Abrüstungsproblem nach W. Busch
Von | 2. Juni 2009 | Kategorie: Die Gesellschaft | Unkommentiert | 1.352 Aufruf(e)

Ganz unverhofft an einem Hügel
Sind sich begegnet Fuchs und Igel.
“Halt!”, rief der Fuchs, “du Bösewicht!
Kennst du des Königs Ordre nicht? [Weiterlesen]

Themen: , , , ,