Jedes Alter wird von seinen besonderen Triebfedern in Bewegung gesetzt. Der Mensch aber bleibt stets derselbe. Im zehnten Jahre läßt er sich durch Kuchen lenken, im zwanzigsten durch eine Geliebte, im dreißigsten durch Vergnügungen, im vierzigsten durch Ehrgeiz, im fünfzigsten durch Habsucht. — Jean-Jaques Rousseau

Beiträge mit dem Thema: ‘Bewusstsein’

Ich sehe was, was du nicht siehst…
Von | 18. Juli 2010 | Kategorie: Die Natur | Ein Kommentar | 2.969 Aufruf(e)

Der Naturstoffchemiker Albert Hoffmann staunt nicht schlecht. Eigentlich ist er auf der Suche nach neuen Wirkstoffen, die sich für medizinische Zwecke verwenden lassen könnten. (…) Als er bei mehreren Gelegenheiten (Hoffmann führt u.a. einen Selbstversuch durch) die halluzinogenen Effekte der als LSD-25 bekannten Substanz an sich bemerkt, wird er neugierig. [Weiterlesen]

Themen: , , , ,
 

Das heilige Selbst
Von | 25. April 2010 | Kategorie: Die Natur | Ein Kommentar | 2.788 Aufruf(e)

Die Welt, die wir täglich mit unseren Sinnen erfahren, ist ein konstruiertes Universum. Der Konstrukteur: Unser Gehirn. Bei dieser Konstruktion werden Moleküle in Gerüche, Schallwellen in Klänge und Lichtwellen in Farben, Formen und zuletzt in Objekte umgewandelt. Ob chemische, oder physikalische Reize, alle werden sie auf einen und den selben Code reduziert… [Weiterlesen]

Themen: , , , , ,