Jedes Alter wird von seinen besonderen Triebfedern in Bewegung gesetzt. Der Mensch aber bleibt stets derselbe. Im zehnten Jahre läßt er sich durch Kuchen lenken, im zwanzigsten durch eine Geliebte, im dreißigsten durch Vergnügungen, im vierzigsten durch Ehrgeiz, im fünfzigsten durch Habsucht. — Jean-Jaques Rousseau

Beiträge mit dem Thema: ‘Arbeitslosigkeit’

Verlockende Töne, bittere Zwietracht
Von | 1. März 2010 | Kategorie: Die Gesellschaft | Unkommentiert | 1.783 Aufruf(e)

Alle sind sich einig: Die ersten gut hundert Tage der schwarz-gelben Koalition waren eher wolkig als heiter und Besserung ist kaum in Sicht. Angefangen hat alles mit der Kundus-Affäre, die einige schmierige Ungereimtheiten deutscher Verteidigungspolitik zu Tage gefördert hat. [Weiterlesen]

Themen: , , , , , ,