das gespräch in vollem gang
und nichts davon für mich bestimmt, gefangen im endlosen
nachmittagslicht. staub. staub. bin ich das insekt, das maßlos
erschöpfte
— Nadja Küchenmeister

Alle Beitraege von Jonathan Ziebula

Der Streit um den wahren Glauben
Von | 17. Dezember 2010 | Kategorie: Die Gesellschaft | #1 Religion & Glaube | 2 Kommentare | 2.587 Aufruf(e)

Das “konfessionelle Zeitalter” war geprägt von Konflikten um den wahren christlichen Glauben. Handelte es sich dabei um reine Konfessionskonflikte? Und daran anknüpfend: Inwiefern kann Religion in diesen Fällen angesichts des heraufziehenden Dreißigjährigen Krieges als “kriegsstiftend” beschrieben werden? [Weiterlesen]

Themen: , , , , , ,
 

Religion
& Glaube
Von | 24. November 2010 | Kategorie: Aktuelle Ausgabe | #1 | Unkommentiert | 2.692 Aufruf(e)

Die erste reguläre Ausgabe von Kulturstruktur befasst sich mit Ursachen, Ausprägungen sowie individuellen und kollektiven Konsequenzen religösen Glaubens. [Weiterlesen]


 

Kulturstruktur – ein theoretischer Entwurf.
Von | 6. August 2010 | Kategorie: Der Mensch, Die Gesellschaft, Die Natur | Unkommentiert | 1.828 Aufruf(e)

Dem grafischen und konzeptionellen Relaunch der kulturstruktur ist es zu verdanken, dass wir uns einmal mehr die spannende Frage stellen: Was ist eigentlich Kulturstruktur? Wie funktioniert sie, wie lässt sie sich verstehen und wie sieht sie aus? Ein theoretischer Entwurf für Klarheit. Ein zeitloser Entwurf für ein politisches Kulturmagazin. [Weiterlesen]

Themen: , , , , , , , , , , , ,
 

40 Jahre in der Sonne reiten
Von | 19. Mai 2010 | Kategorie: Die Gesellschaft | Ein Kommentar | 2.512 Aufruf(e)

Bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts erprobte das deutsche Reich die grausame Praxis der Massenvernichtung in der Kolonie Deutsch-Südwestafrika. Das Fehlen eines Zusammenhangs zwischen dem Völkermord im heutigen Namibia und dem Genozid der Nationalsozialisten wäre erstaunlicher, als dessen Vorhandensein. Ein Beitrag über die Kontinuität rassistischer Ideologie und deren praktische Ausgestaltung in Deutschland. [Weiterlesen]

Themen: , , , , , , , ,
 

Allgemeine Menschenrechte?
Von | 11. April 2010 | Kategorie: Die Gesellschaft | Unkommentiert | 2.450 Aufruf(e)

Vor einigen Wochen veröffentlichte Philipp Hummel seinen Aufsatz „Love music – hate homophobia!?“ auf Kulturstruktur, in dem er die Frage nach der Universalität von Menschenrechten aufwarf. Ausführliche Kommentare diskutierten das Fallbeispiel Sizzla mit seinen schwulenfeindlichen Texten, aber auch den Versuch der theoretischen Begründung universell gültiger Menschenrechte. [Weiterlesen]

Themen: , , , , , , ,
 

Verlockende Töne, bittere Zwietracht
Von | 1. März 2010 | Kategorie: Die Gesellschaft | Unkommentiert | 1.284 Aufruf(e)

Alle sind sich einig: Die ersten gut hundert Tage der schwarz-gelben Koalition waren eher wolkig als heiter und Besserung ist kaum in Sicht. Angefangen hat alles mit der Kundus-Affäre, die einige schmierige Ungereimtheiten deutscher Verteidigungspolitik zu Tage gefördert hat. [Weiterlesen]

Themen: , , , , , ,
 

Der ewige Krieg
Von | 16. Januar 2010 | Kategorie: Die Gesellschaft | Unkommentiert | 1.288 Aufruf(e)

Viele Medien datieren den Ursprung des kolumbianischen Bürgerkrieges auf das Jahr 1964: Das Jahr der Gründung der ältesten, immer noch aktiven Guerillagruppe Amerikas, den FARC-EP (Fuerzas Armadas Revolucionarias de Colombia – Ejército del Pueblo). Symbolische Ereignisse werden auserkoren, um die Begründung eines genauso komplexen, wie langwierigen Konflikts zu liefern. Der Einfachheit halber. [Weiterlesen]

Themen: , , , , , , ,
 

Durchgelesen: Die Illusion der Exzellenz.
Von | 3. Dezember 2009 | Kategorie: Die Gesellschaft | Unkommentiert | 1.233 Aufruf(e)

Im Juni 1999 unterzeichneten die europäischen Bildungsminister in Bologna das fundamentale Dokument des Bologna-Prozesses. Etwa 20 Semester, oder zwei fertige Diplomanten später – im Juni und November 2009 – erreicht der Bildungsstreik 2009 seinen Höhepunkt: Studenten besetzen Hörsäle und organisieren Aktionswochen, Demonstrationen unterhalten Innenstädte, selbst ein internationaler Aufruf wird abgesetzt. Kurz: Die umfassende Hochschulreform der letzten Jahre ist bei einer beachtlichen Menge von Betroffenen angekommen. [Weiterlesen]

Themen: , , , , ,
 

Phänomene langer Dauer: Das Zusammenspiel von Wasser und Rad
Von | 26. Oktober 2009 | Kategorie: Die Gesellschaft | Ein Kommentar | 2.945 Aufruf(e)

Sich behäbig wandelnde Strukturen und Prozesse, wie geographische Gegebenheiten oder Denkmuster wie Vorurteile, haben ohne Zweifel einen gewaltigen Einfluss auf den Lauf der Geschichte und fast noch entscheidender: auf Gegenwart und Zukunft. Um einem solchen Phänomen langer Dauer auf die Spur zu kommen, bedarf es nicht unbedingt trockener Emperie: Ein Bild, ein paar Verse und eine verzweifelte Einsicht reichen schon aus. [Weiterlesen]

Themen: , , , ,
 

Starke FDP: Steuergeschenke und Wirtschaftskompetenz.
Von | 28. September 2009 | Kategorie: Die Gesellschaft | Unkommentiert | 1.369 Aufruf(e)

Es klingt gut, hat drei Stufen und sorgt für mehr netto vom brutto. Trotzdem wird das Steuerkonzept der neuen Regierungspartei FDP an der Realität scheitern. Knapp 15% der deutschen Wähler könnten dann erstaunt feststellen, dass es keinen direkten Zusammenhang zwischen Steuerversprechen und Wirtschaftskompetenz gibt. [Weiterlesen]

Themen: , , , , , , , , ,